Samstag, 20. September 2014

[Neuzugänge] 38/2014



Es ist ja nicht so, dass Peter Grant, Zauberer in Ausbildung und Police Constable in London, nichts für das Üben von Zaubersprüchen und das Pauken von Lateinvokabeln übrig hätte - bestimmt nicht! Aber es ist doch immer wieder schön, wenn zur Abwechslung auch mal reelle Polizeiarbeit gefragt ist. Eine unbekannte Person wird im U-Bahn-Tunnel nahe der Station Baker Street tot aufgefunden - erstochen, und es deuten unübersehbare Anzeichen auf die Anwesenheit von Magie hin. Ein Fall für Peter, keine Frage. Der unbekannte Tote stellt sich als amerikanischer Kunststudent und Sohn eines US-Senators heraus, und ehe man noch 'internationale Verwicklungen' sagen kann, hat Peter bereits die FBI-Agentin Kimberley Reynolds mitsamt ihren felsenfesten religiösen Überzeugungen am Hals. Dabei gestalten sich seine Ermittlungen auch so schon gruselig genug, denn tief in Londons Untergrund, in vergessenen Flüssen und viktorianischen Abwasserkanälen, hört er ein Wispern von alten Künsten und gequälten Geistern ...


Ihr Leben lang hat Macy von einem Mann wie Arlan geträumt: intelligent, sensibel, leidenschaftlich. Und doch glaubt sie, dass sie sich ihm nicht hingeben kann – denn Macy ist auf der Flucht vor einem gefährlichen Killer und bringt jeden Menschen, der ihr nahe kommt, in tödliche Gefahr. Sie ahnt nicht, dass Arlan der Gefahr ins Auge blicken kann – denn er ist ein Vampir …








Den Vampiren der Familie Kahill sind Affären mit Menschen streng untersagt. Doch als Fin der geheimnisvollen Elena begegnet, kann er ihr einfach nicht widerstehen, besonders als die schöne Fremde ihm ihr Inter-esse deutlich macht. Die beiden verbringen einige leidenschaftliche Nächte miteinander. Aber dann erschüttert eine Mordserie die kleine Stadt Clare Point – und die Ermitt-lungen führen direkt zu Elena!








Wer wird siegreich sein? Menschen, Zwerge ... oder Orks?
Mit "Die Könige" führte Michael Peinkofer seine Leser in die düstere Ära der Geschichte des Kontinents Erdwelt. Nun kehren die Helden um den Krieger Dag und seine Gefährtin Aryanwen zurück, um die nächste Schlacht zu schlagen: Das Reich ist zersplittert. Alchemisten betreiben dunkle Magie, und die Stadt Tirgas Winmar erzittert unter der Schreckensherrschaft des Dunklen Königs. Dag und Aryanwen ziehen durch das Land auf der Suche nach ihrem Kind, das sie einst den Orks Balbok und Rammar anvertrauten. Doch vor ihnen liegt nicht nur ein gefahrvoller Weg, sondern auch das finsterste Geheimnis Erdwelts ...


Neugierig geworden?

Kommentare:

  1. Hey Rica

    Oh, da sind ja wieder sehr unterschiedliche Bücher bei dir eingetroffen. Ich muss zugeben, dass ich bisher von keinem der Autoren etwas gelesen habe, aber meine Schwägerin in spe schwärmt sehr vom ersten Band von Ben Aaronovitch.
    Dir viel Lesespass!

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß mit den neuen Büchern! :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Neuzugänge, viel Spaß beim lesen :)

    LG Lisa ♥

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen