Freitag, 27. Dezember 2013

[Rezension] Dark Angels' Winter - Die Erfüllung von Kristy & Tabita Lee Spencer

© Arena Verlag
Autorinnen: Kristy & Tabita Lee Spencer
Dt. Titel: Dark Angels' Winter - Die Erfüllung
Dt. Erstausgabe: 09/2013
Verlag: Arena
Format: Hardcover
Seitenzahl: 728
ISBN-10: 3401067869
ISBN-13: 978-3401067865
Preis: 19,99 €





Der eisige Winter hat Whistling Wing fest im Griff, unaufhaltsam nähert sich der Tag, an dem sich das Böse den Weg auf die Erde bahnt. Es ist an Dawna und Indie, dies zu verhindern, doch die Vorbereitung auf ihre Aufgabe bringt die Schwestern an ihre Grenzen. Sie brauchen Verbündete, aber auf wen können sie am Ende wirklich zählen? Werden die Wölfe an ihrer Seite kämpfen? Und wird Indies große Liebe Gabe sich gegen die dunklen Engel stellen? Fast zu spät erkennen die Schwestern, dass sie Teil eines gewaltigen, jahrtausendealten Plans sind, der nur ein Ziel hat: die Vernichtung der Menschheit ... 

Inhalt

Dawna und Indie mussten Samael befreien, um Miley zu retten. Immerhin wissen sie nun , wer auf ihre Seite steht - so weit das in ihrer Situation überhaupt möglich ist. Endlich kriegen sie die Antworten auf ihre vielen Fragen und eine Prophezeiung noch dazu. Diese fordert sie dazu auf, so viele Verbündete wie möglich zu sammeln, doch vor allem müssen sie dringendst gezeichnet werden. Die Frage ist nur: von wem?

Eigene Meinung

"Dark Angels' Winter - Die Erfüllung" von Kristy und Tabita Lee Spencer ist der wohl beste Band der Reihen - bzw. die besten Bände, immerhin sind darin der dritte und vierte Teil enthalten.

Endlich kommt Schwung in die Geschichte. Neue Erzählperspektiven und Ortswechsel bringen ein erhöhtes Tempo mit, das gerade dieser umfangreiche Abschlussband bitter nötig hat. 

Dawna und Indie haben es mir auch dieses Mal nicht leicht gemacht, aber nachdem sie endlich ein fassbares Ziel vor Augen hatten, wurde es merklich besser. Sie bereiteten mir und sich selbst zwar weiterhin viele Probleme, aber sie konzentrierten sich irgendwann wenigstens auf das, was zählt. Ab einem gewissen Punkt bildeten die beiden eine Einheit, mit der sie mich endlich für sich gewinnen konnten. 

Ich hatte so meine Bedenken, ob die Geschichte tatsächlich noch genug Stoff für zwei weitere Bücher hergibt und wurde dementsprechend positiv überrascht. Obwohl "Dark Angels' Winter" der umfassendste Band der Reihe ist, war dieser am schnellsten gelesen. Vor allem die Ortswechsel haben diesem Buch ungemein gut getan, brachten sie doch viele neue Erkenntnisse und auch Figuren mit, die dem Ganzen eine neue Richtung gaben.

Die Liebe spielte schon vorher nur eine dezente Rolle, aber hier rückte sie völlig in den Hintergrund. Ein Umstand, den ich sehr begrüßt habe, denn mehr wäre absolut nicht nötig gewesen. Nur Indies "Beziehung" bekam etwas mehr Raum und konnte mich so auch endlich überzeugen.

Die Spannung wurde Stück für Stück immer höher geschraubt und gipfelte in einem Showdown, der keine Wünsche offenlässt. Es ist einfach der perfekte Abschluss für diese Reihe und wird jeden Leser zufriedenstellen.

Fazit

Kristy & Tabita Lees "Dark Angels' Winter - Die Erfüllung" ist der fulminante Abschluss für diese etwas schwierige Reihe. Auch wenn ich mich wahrscheinlich niemals als Fan bezeichnen werde, konnte mich dieser letzte Band doch noch für sich begeistern. Nach einem ruhigen Start wird die Spannung kontinuierlich aufgebaut, bis man dem großen Finale atemlos entgegenfiebert. Einem Finale, das gleichzeitig offen und geschlossen und somit perfekt für diese Reihe ist. Ich empfehle diese Reihe Lesern, die das Besondere suchen, die dem altbekannten Kampf von Gut gegen Böse nicht abgeneigt sind und die sich auf schwierige Charaktere einlassen können - 5/5 Bücher!

Die Autorinnen

Beate Teresa Hanika (alias Kristy Spencer, im Bild links), geboren 1976 in Regensburg, ist Fotografin. Ab 1997 arbeitete sie mehrere Jahre als Model in verschiedenen europäischen Städten. Ihr erster Jugendbuchroman "Rotkäppchen muss weinen" wurde u.a. mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007 und dem Bayerischen Kunstförderpreis 2009 ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert.

Die Reihe

Dark Angels Tetralogie

Kommentare:

  1. Liebe Rica,
    ich habe gerade beim Stöbern deinen schönen Blog entdeckt und musste einfach Leserin werden *.* Einfach traumhaft hier :3
    Ich schaue gerne öfter bei dir vorbei!
    Die Bücher klingen klasse :) Muss ich mir mal vormerken :D
    Ach meine WuLi wird auch immer größer und länger xD

    Liebe Grüße & schönen Abend, Nenya
    nenyas-book-wunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nenya,

      danke für Deinen lieben Kommentar - und natürlich dafür, dass Du Leserin geworden bist! Ich freue mich über jeden Besuch und werde Dir gerne auch mal einen abstatten!

      Löschen

 
design by Skys Buchrezensionen