Montag, 11. August 2014

[On the Watch] Neu im Kino in der 33. KW


Two men, six meals in six different places on a road trip around Italy. Liguria, Tuscany, Rome, Amalfi and ending in Capri.

ET: 15.08.2014
In den deutschen Kinos ab: ???
Spielzeit: 108 Minuten
Genre: Comedy/Drama
Warum ich den Film (nicht) sehen will: Netter Trailer, aber den Film muss ich nicht sehen.













Struggling with a marriage on the brink of falling apart, a couple escapes for a weekend in pursuit of their better selves, only to discover an unusual dilemma that awaits them.

ET: 15.08.2014
In den deutschen Kinos ab: ???
Spielzeit: 91 Minuten
Genre: Comedy, Drama, Romance
Warum ich den Film (nicht) sehen will: Das Plakat spricht mich nicht an und der Traile sagt ungefähr nichts aus. Absolut kein Film, den ich sehen will.








Amüsantes Road- und Feel-Good-Movie um einen Psychiater auf der Suche nach der Formel zum Glück nach dem gleichnamigen Bestseller.
Der Londoner Psychiater Hector ist frustriert, weil seine Patienten nicht glücklich werden und auch er nichts daran ändern kann. Kurz entschlossen packt er seine Koffer, lässt seine treue Freundin in England zurück und begibt sich auf eine Weltreise, um das Glück zu erkunden. Dabei trifft er gestresste Investmentbanker und verführerische Damen, weise Mönche, Drogendealer mit Herz und finstere Gestalten und neben alten Freunden auch seine erste große Liebe. Eifrig kritzelt er seine Beobachtungen in ein Notizbuch und kommt zu überraschenden Ergebnissen.
 
 
In den deutschen Kinos ab: 14.08.2014
Spielzeit: 122 Minuten
Genre: Drama / Komödie
Warum ich den Film (nicht) sehen will: Muss ich nicht sehen, aber man weiß ja nie ;)
 

 

SF-Actionfilm von Luc Besson über eine junge Frau, die über eine Droge zu Superkräften kommt und zur rächenden Amazone mutiert.
Lucy ist eine partybegeisterte US-Studentin in Taipeh, die durch ihren neuen Freund in die Fänge des Drogenbosses Mr. Jang gerät. Ihr wird ein Beutel der neuen Superdroge CPH4 in den Bauch eingenäht, der aufplatzt. Dadurch steigt ihr Wissen ins Unermessliche, sie wird telekinetisch begabt und empfindet weder Schmerz noch Emotionen. Ihre neuen Fähigkeiten setzt sie bei der Jagd auf Mr. Chang und seinen Schergen ein. Gleichzeitig ist ihr klar, dass sie nur 24 Stunden zu leben hat. Sie bittet Neurologie-Professor Dr. Norman um Hilfe.
 
 
 
In den deutschen Kinos ab: 14.08.2014
Spielzeit: 89 Minuten
Genre: Action
Warum ich den Film (nicht) sehen will: Der Trailer ist der Hammer! Und die Story interessiert mich einfach :) absolutes MUSS!
 

 

Fortsetzung der Animationsabenteuer des Sprühflugzeugs Dusty, das sich als frischgebackener Feuerwehrflieger bei einem Waldbrand beweisen muss.
Dusty muss wegen eines technischen Defekts seine Karriere als Rennflieger aufgeben. Eine neue Herausforderung und neue Freunde findet er bei der Feuerwehr des Piston Peak Nationalparks. Gemeinsam mit Löschflugzeugen, Helikoptern und Einsatzwägen aller Art verschreibt er sich dem Brand- und Naturschutz. Besonders angetan von ihm ist die kesse Dipper. Bei einem in Windeseile um sich greifenden Waldbrand, das Flora, Fauna und eine gerade neu eingeweihte Lodge gefährdet, muss sich Dusty als wahrer Held bewähren.
 
 
 
In den deutschen Kinos ab: 14.08.2014
Spielzeit: 84 Minuten
Genre: Trickfilm
Warum ich den Film (nicht) sehen will: Hab den Ersten auch nicht gesehen...aber Cars fand ich schon irgendwie amüsant, also werd ich mir die Filme bestimmt mal ansehen, wenn sie im Fernsehen laufen.
 
 

 

Verfilmung des zweiten Teils der "Liebe geht durch alle Zeiten"-Bestseller-Trilogie von Kerstin Gier um die Abenteuer zweier junger Zeitreisender.
Die junge Gwendolyn hat sich inzwischen damit abgefunden, dass sie als Auserwählte ihrer Familie das Zeitreise-Gen besitzt. Neu für sie sind dagegen die starken Gefühle, die sie für den ebenfalls auserwählten Gideon hegt. Doch Zeit, ihre aufflammende Liebe auch auszuleben, bleibt den beiden nicht. Schließlich hat es sich eine Allianz dunkler Mächte zum Ziel gesetzt, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Und das müssen Gideon und Gwendolyn im Hier und Jetzt, aber auch bei ihren Reisen in die Vergangenheit, unbedingt verhindern.
 
 
In den deutschen Kinos ab: 14.08.2014
Spielzeit: 116 Minuten
Genre: Fantasy / Abenteuer
Warum ich den Film (nicht) sehen will: Ich liebe die Bücher, aber den ersten Film fand ich grottig. Trotzdem möchte ich Kerstin Gier unterstützen...wäre doch schade, wenn die Trilogie nicht komplett verfilmt werden würde, oder?
 

Kommentare:

  1. Tolle Auswahl! Lucy soll echt gut sein, zumindest laut ein paar Freunden die es in der Sneak gesehen haben.

    LG Piglet

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich schon, gehe in der nächsten Woche mit der Tochter ins Kino, gut, es wird natürlich ein Kinderfilm werden, stört mich jetzt nicht weiter und irgendwann kommen ja auch die DVD´s raus, mit einer richtigen Leinwand und der richtigen Umrahmung kann das auch ein toller Abend sein, leider wurde erst kürzlich unser nächst gelegenes Kino geschlossen, so dass wir nun weitere Wege in Kauf nehmen müssen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen